Suche
Suche Menü

Mehr Platz für mehr Gäste

Wir lassen uns von Corona nicht beirren. Dieses Virus wird uns für immer begleiten, aber wir werden es mit Immunisierung und regelmäßigen Auffrischungsimpfungen in den Griff bekommen. Daran glaube ich fest. Und deshalb haben wir eine Entscheidung getroffen: Wir bauen unser Angebot aus.

Urlaub für Freundinnen

Ein zweites Bett im bisherigen Gästezimmer soll künftig auch Freundinnenurlaub oder Urlaub von Mutter und Tochter ermöglichen, wenn das 1,60m breite Bett zu eng ist. Diese Bettenaufstockung wird schon in den nächsten Tagen erfolgt sein. Das Bett wird so konstruiert, dass man es auch als Couch benützen kann. Mit anderen Worten, es wird insgesamt gemütlicher. (Zur Buchung)

Auszeit für Patchwork und Quilten

Patchworkerinnen sind nicht nur kreativ, sondern auch sehr kommunikativ. Deshalb treten sie oft mindestens zu Zweit oder sogar in Gruppen auf. Für beide Konstellationen wird nun der Platz geschaffen. 2 Patchworkfreundinnen können ab sofort buchen. Kleine Gruppen bis zu 5 Personen müssen sich leider noch bis Januar 2022 gedulden.

Aus Büro wird Gästezimmer

Das große, helle Zimmer wird zur Zeit von meinem Mann geräumt. Über den kommenden Winter werde ich es zu einem gemütlichen Gästezimmer mit großem Doppelbett und einer soliden Schlafcouch in der Abseite umfunktionieren. Damit haben wir 3 Schlafplätze mehr im Angebot, insgesamt also 5 Schlafplätze. Das einzige “Manko” – es gibt nur ein Duschbad und das lässt sich auch nicht ändern.

Auszeit für Nähgruppen

Mit der Erweiterung gibt es dann genau so viele Betten, wie im Hobbyraum Nähplätze zur Verfügung stehen. Damit können wir ab Januar 2022 auch Nachfragen nach einer Buchung für kleine Nähgruppen befriedigen.

Kursangebote für Patchwork und Quilten

Ab 2022 sind auch Kurse geplant. Zum einen werde ich Patchworkkurse und Schnupperkurse an meiner Midarm anbieten. Bei Bedarf kann auch ein ganzer Quilt auf der Midarm gequiltet werden. Außerdem sind Gastkurse geplant, wie bspw. ein Kurs mit Britta Jones und andere. Diese Planungen laufen bereits, wenn auch im Verborgenen. Sobald ich feste Termine habe, werden die hier auf der Webseite eingestellt.


Ich geh dann mal an die Arbeit und freue mich heute schon auf Anfragen. Gerne nehme ich auch Vorabbuchungen, also unverbindliche Reservierungen, an.

Übrigens bin ich gerade in der Planung für eine neue Tagesdecke für die Schlafcouch im bisherigen Gästezimmer. Dafür habe ich einen Entwurf in EQ8 gemacht. Ich warte nur noch auf 2 Stoffe und dann lege ich los.
Für das große Bett im neuen Gästezimmer habe ich mit dem “Granny’s 1930 Sampler (Lizzy Albright) von Ricky Tims angefangen. Eigentlich wollte ich den in Klein nähen, aber das war eine ziemliche Herausforderung weil die Teile für die Blöcke viel zu klein waren.
Für die Schlafcouch wird es ebenfalls einen hübschen Quilt geben. Es gibt da so einige Anregungen. Mal sehen, welcher ich nicht widerstehen kann.

Aufrufe: 0

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


vier × fünf =